Home
Aktionen
Apfelerlebnistag

Apfelerlebnistag

Im Rahmen des Umweltbildungsprojekts „Obstbäume für Schulen und Kindergärten“, das die Deutsche Umwelthilfe dank Unterstützung der
niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung, der Landeshauptstadt Hannover und Fielmann
durchführt, fand ein Apfelerlebnistag für die Klassen 3 und 4 in der GS Tegelweg statt.

An fünf verschiedenen Erlebnisstationen erfuhren die 23 Schülerinnen und Schüler welche Tiere im Obstbaum leben, weshalb Streuobstwiesen so wichtig sind und welchen Beitrag sie für den Naturschutz auf ihrem Außengelände leisten können.
Sie lernten die Baumbewohner der verschiedenen Stockwerke kennen und sollten ihre Tierstimmen erkennen.
An einem Apfelquizbaum wurde ihr Fachwissen getestet.
An einer Apfelkoststation sollten verschiedene Apfelsorten probiert und bewertet werden.
Eine selbst gebaute Ohrenkneifer-Nisthilfe soll an die Obstbäume des Schulgartens gehängt werden, um diesen nützlichen Blattlausvertilgern einen Unterschlupf zu bieten.